U.S. Open – Preview Day 3

Alvaro Quiros glückt ein Albatross

Bereits bevor die Profis heute bei den US Open an den Start gehen, gab es gestern schon in der letzten Proberunde das erste Highlight des Turniers.
Der Spanier Alvaro Quiros ist ja als Longhitter bekannt, aber gestern gelang ihm der Clou: Auf Loch 7, einem 263 m langen Par 4 schlug er ab und sein Drive landete direkt im Loch! Die Nummer 42 beim Race to Dubai konnte sein Glück erst gar nicht glauben. Als sein Caddie ihm sagte, dass er vermutet, dass der Ball ins Loch gegangen ist, sagte Quiros: Ach komm schon, es ist schwer genug hier mit dem Driver das Fairway zu treffen, geschweige denn das Grün!
Aber der Ball lag tatsächlich im Loch und Quiros konnte getrost den Putter im Bag lassen.

Die ersten Flights gehen heute um 16: 00 Uhr deutscher Zeit an den Start einer der ersten Flights ist Tiger Woods mit Phil Mickelson und Bubba Watson.

Weitere Infos: www.usopen.com