Deutsche Golf-Fans freuen sich auf Caroline Masson

Auch Masson bei German Open der Golferinnen

München (SID) – Die deutschen Golffans dürfen sich bei der German Open vom 30. Mai bis 2. Juni in Gut Häusern bei München unter anderem auf Caroline Masson freuen. Die 23-Jährige, die im vergangenen Jahr die Nummer zwei in Europa war und inzwischen auf der US-Tour spielt, hat die Zusage für ihre Teilnahme an dem mit 350.000 Euro dotierten Turnier gegeben. Ebenfalls am Start ist als nationales Aushängeschild die Düsseldorferin Sandra Gal, wie Masson Mitglied der US-Tour.

Titelverteidigerin ist die Französin Anne-Lise Caudal. Zum ersten Mal wird die Amerikanerin Cheyenne Woods in Gut Häusern abschlagen. Die Nichte von US-Superstar Tiger Woods spielt in diesem Jahr auf der Europa-Tour.