dgv_logo_int_rgb_vl_75cm.jpg

Bekannte und neue Gesichter in den DGV-Kadern

Moritz Lampert und Sebastian Schwind (beide GC St. Leon-Rot) sind neu in der Liste des Herrenkaders von DGV-Nationaltrainer Uli Zilg zu finden, ebenso wie Clubkollegin und amtierende Europameisterin Sophia Popov bei den von Marcus Neumann betreuten Damen. Sie gehören aber zu den bekannten Gesichtern. Alle drei haben zuvor schon im C-Kader der Jungen bzw. der Mädchen gespielt. Altersbedingt rücken sie in der kommenden Saison mit 18 Jahren in den B-Kader auf.

Die Neuzugänge sind bei den Jüngeren zu finden. Für den C-Kader der Mädchen unter der Leitung von Stephan Morales haben sich Isabell Gabsa (GC Ulm) und Roberta Röller (GC Hummelbachaue) durch ihre konstanten Leistungen für den Nationalkader empfohlen. Bei den Jungen, die Nationaltrainer Uli Eckhardt trainiert, tragen Christopher Dammert (GC St. Leon-Rot), Florian Kolberg (GC Hummelbachaue), Maximilian Mehles (GC Hubbelrath) sowie Maximilian Oelfke (Burgdorfer GC) zum ersten Mal das schwarz-rot-goldene Logo des DGV auf dem Hemd. (DGV)