Alex Cejka belegt Rang 62 in Madison

Cejka in Madison auf Rang 62

Madison (SID) – Der Münchner Golfprofi Alex Cejka hat das US-Turnier in Madison/Mississippi auf Rang 62 beendet. Der gebürtige Tscheche spielte auf dem Par-72-Kurs zum Abschluss eine gute 70er-Runde (insgesamt 282 Schläge), konnte damit aber aufgrund seiner 73 vom Vortag keine bessere Platzierung mehr erreichen. Den Sieg bei der mit drei Millionen Dollar (umgerechnet 2,5 Millionen Euro) dotierten True South Classic sicherte sich der US-Amerikaner Scott Stallings, der mit dem Platzrekord von 264 Schlägen seinen zweiten Tour-Erfolg verbuchte.

Cejka, der ein Preisgeld von 6450 Dollar (5300 Euro) erhielt, gelangen auf den letzten 18 Löchern des verregneten Turniers vier Birdies. Der Wahl-Bayer musste jedoch auch zwei Bogeys quittieren.