Hat den Cut in Greensboro knapp geschafft: Alex Cejka

Cejka übersteht den Cut in Greensboro

Greensboro (SID) – Golfprofi Alex Cejka (München) hat beim PGA-Turnier in Greensboro/North Carolina trotz eines schwächeren zweiten Tages den Cut überstanden. Nach seiner 68er-Auftaktrunde spielte der 43-Jährige am Freitag auf dem Par-70-Kurs eine Runde auf Platzstandard und schaffte als 61. mit 138 Schlägen soeben noch die Qualifikation für die beiden Schlusstage.

Weitere Deutsche sind bei dem mit 5,3 Millionen Dollar prämierten Turnier nicht am Start. In Führung liegen mit jeweils 130 Schlägen die US-Amerikaner Scott Langley und Heath Slocum.