Colsaerts liegt nach einer Traumrunde in Führung

Colsaerts übernimmt die Führung in Südafrika

George (SID) – Der belgische Golfprofi Nicolas Colsaerts hat mit einer Traumrunde die Führung beim Turnier der Europa-Tour in George/Südafrika übernommen. Colsaerts blieb auf dem Par-73-Kurs mit 64 Schlägen neun unter Par und stellte damit einen Platzrekord auf. Die Südafrikaner Branden Grace und Thomas Aiken sowie der Engländer Tom Lewis lagen auf dem geteilten zweiten Platz vier Schläge zurück. Deutsche Golfer fehlen beim Kräftemessen der 35 Spieler, die im Vorjahr ein Turnier der Europa-Tour gewonnen hatten.