v.l. Eicko Schulz-Hanßen (Geschäftsführer GC St. Leon-Rot)

Deutsche Delegation reist nach Denver  

Informationen gewinnen, Erfahrungen sammeln, Kontakte knüpfen und vertiefen, die Atmo­sphäre vor Ort erleben und aufnehmen. Das sind die Ziele einer deutschen Delegation, die zum Solheim Cup 2013 nach Denver in Colorado reist. Alles mit Blick auf das Jahr 2015, wenn der Golf Club St. Leon-Rot bei Heidelberg Gastgeber dieses Kontinentalvergleichs zwischen den besten Profigolferinnen Europas und der USA sein wird.

 

Zu dieser Reisegruppe zählen unter anderem die Präsidenten des Deutschen Golf Vorbandes, Hans Joachim Nothelfer und der Vereinigung clubfreier Golfspieler im DGV, Dr. Wolfgang Weikert. Weiterhin reisen Repräsentanten des Golf Clubs St. Leon-Rot mit Geschäftsführer Eicko Schulz-Hanßen, der Metropolregion Rhein-Neckar, der Sponsorpartner und wichtiger Medien zum Solheim Cup und zum PING Junior Solheim Cup 2013 nach Denver. Wir halten es für unverzichtbar, die Organisation des Solheim Cup vor Ort zu erleben, um für eine rei­bungslose und herausragende Durchführung in unserem Club bestens vorbereitet zu sein, er­läutert Schulz-Hanßen die Hintergründe und Motive.

 

Im Rahmen des Aufenthalts werden Gespräche mit Verantwortlichen des gastgebenden Colo­rado Golf Clubs, der Ladies Professional Golf Association (LPGA) und der Ladies European Tour geführt. Eine wichtige Aufgabe wird es sein, die internationalen Journalisten über den deut­schen Austragungsort 2015 und den Stand der Vorbereitungen zu informieren. Schließlich wer­den die Gäste die Matches des Solheim Cup 2013 verfolgen und natürlich Caroline Masson und die weiteren Spielerinnen des Teams Europa nach Kräften unterstützen.

 

Die beteiligten Journalisten werden die Golfanhänger in Deutschland ausführlich über das Ge­schehen auf dem Platz, aber auch am Rande informieren. Mit von der Partie sind auch zwei Fan-Reporterinnen, die in einem Gewinnspiel auf golf.de er­mittelt wurden und aus Denver live berichten als Blog, Post, per Video oder via Twitter. Die hautnah dran sind am Geschehen und ihre Erlebnisse aus der großen weiten Golfwelt den Fans zu Hause übermitteln lebendig und aktuell, mit Begeisterung und Sachverstand. 

 

Der Solheim Cup 2013, bei dem das Team Europa als Titelverteidiger antritt und erstmals einen Sieg in den USA erringen will, findet vom 16. bis 18. August statt. Der PING Junior Solheim Cup vom 13. bis 14. August. Der Golf Club St. Leon-Rot wird 2015 beide Wettbewerbe auf seiner Anlage durchführen.