© Uwe Steinert, Berlin fŸr Photo Huber Berlin.

Die besten Youngsters schlagen in Bad Saarow ab

Zum 6. Mal in Folge findet die Faldo Series Germany Championship im A-ROSA Scharmützelsee inklusive Golfschnupperkurs für Kinder statt. Dabei wird das Grand Final erstmals auch auf dem Faldo Course Berlin, dem deutschen Bewerberplatz um den Ryder Cup 2022, gespielt.

Die Vorfreude wächst, die Spannung steigt von Tag zu Tag bei den 120 Spielern, Organisatoren und im A-ROSA Team, denn die Vorbereitungen für die diesjährige Faldo Series Germany Championship laufen auf Hochtouren: Am 11. und 12. August 2015 treten auf dem herausfordernden Faldo Course Berlin in Bad Saarow die jungen Talente der Golfszene an. Sie präsentieren hochmotiviert ihre sportlichen Fertigkeiten und haben somit die Chance, sich weiter zu qualifizieren – denn die fünf Finalisten dürfen zum Grand Final, bei dem sie sowohl auf die internationalen Sieger als auch auf Sir Nick Faldo persönlich treffen – und das erstmals in Deutschland. Das große Finale wird ebenso auf dem Faldo Course Berlin stattfinden, dem aktuellen Platz der deutschen Ryder Cup Bewerbung.

Er fördert den Golfsport, wo er kann und hat schon so einige Nachwuchsspieler zu Profis gemacht: Weltklassegolfer Sir Nick Faldo. Beste Beispiele sind Rory McIlroy und Yani Tseng, einst Sieger bei der Faldo Series. Sie haben inzwischen eine rasante Karriere hingelegt und sind heute Major-Champions.

Der Ansporn aller Teilnehmer der Faldo Series Germany Championship ist also groß, in die großen Fußstapfen zu treten. Die internationale Turnierserie macht in diesem Jahr schon zum sechsten Mal in Folge im A-ROSA Scharmützelsee Station. In fünf Kategorien – junge Männer unter 16, Jungen unter 18, Junioren unter 21, Mädchen unter 16 und Juniorinnen unter 21 – treten die Nachwuchsgolfer an und kämpfen ehrgeizig um den ersten Platz in ihrer Altersgruppe. Hilfestellung und Anleitungen bekommen sie dabei von prominenter Seite, denn an beiden Tagen wird Keith Wood als langjähriger Personal Pro von Sir Nick Faldo zu Besuch sein und in Einzel- und Gruppenstunden coachen.

Favorit ist in diesem Jahr Severiano Prins aus den Niederlanden, der mit dem besten Handicap von + 4,0 antritt. Aber auch vier der Vorjahressieger der fünf Kategorien sind wieder mit am Start. Insgesamt reisen 120 Spieler aus Deutschland, Niederlande, Schweiz und Tschechien für die Faldo Series Germany Championship an.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir durch die enge Zusammenarbeit mit Sir Nick Faldo nun schon zum 6. Mal jungen Golftalenten die einzigartige Chance bieten können, sich auf unserem herausfordernden Faldo Course Berlin zu messen und für das internationale Golfparkett zu qualifizieren,“ freut sich Vanessa Herbon, Direktorin Golf & Sport bei A-ROSA. „Die Jugendlichen beeindrucken das ganze A-ROSA Team mit ihrer Spielfreude, ihrer hohen Motivation und dem Trainingsfleiss. Das Turnier ist jedes Jahr ein Höhepunkt in unserer Golfsaison.“

Auf die Besten der Faldo Series Germany Championship wartet ein Startplatz beim großen Finale, bei dem sie sich mit den anderen Gewinnern aus aller Welt messen und parallel mit Sir Nick und seinen Coaches trainieren können – mit der Chance, anschließend bei einem Profiturnier antreten zu dürfen. Die Aussicht, dass dieses Finale erstmals auch im A-ROSA Resort im Herbst ausgetragen wird, ist für alle natürlich einzigartig und erhöht die Chancen, dass ein deutscher Spieler auch Finalsieger werden könnte.

Verfolgt werden können die Spielergebnisse der Nachwuchstalente direkt ab Turnierstart stets aktuell mit dem Live-Scoring übrigens hier.

Kostenloser Golf-Schnupperkurs für Kinder und Jugendliche

Auch alle Kinder der Region können sich auf einen Höhepunkt in den Ferien freuen: Dank dem Engagement von FSK Feuerungsanlagen-Service-Kraftwerke haben sie am Mittwoch, 12. August um 11.00 Uhr die Möglichkeit, den Sport auf dem Grün kennen zu lernen und erste Abschläge zu üben. Begleitet und mit Tipps unterstützt werden sie dabei voller Elan von Keith Wood und Frank Schiemann (Leiter der A-ROSA Golfschule).

Anmeldung für den Golfschnupperkurs: telefonisch unter 033631/63300 oder unter golf.bsa@a-rosa.de

Zur Faldo Series:

Die internationale Turnierserie Faldo Series wurde von Weltklassegolfer Sir Nick Faldo ins Leben gerufen – mit dem Ziel, den Golfsport zu fördern und eine neue Generation von Talenten zu entwickeln. Inzwischen nehmen an den Faldo Series jährlich rund 7.000 ambitionierte Junggolfer im Alter bis zu 21 Jahren in 30 Ländern  teil.

Ein großes Dankeschön gilt den Partnern FSK sowie dem Sporting Club Berlin und Coca Cola.

Weitere Informationen:

www.a-rosa-golf.de und  www.nickfaldo.com