Luke Donald (links) und Rory McIlroy kämpfen um den Spitzenplatz im Race to Dubai.

Dubai World Championship: Martin Kaymer-Spezialwetten bei myBet

Ab Donnerstag schauen die Golffans wieder mal nach Dubai, wo die europäischen Profiprofis ihren letzten großen Wettbewerb dieser Saison ausspielen. Es geht dabei gleich um zwei Titel: den Turniersieg bei der Dubai World Championship sowie den Gewinn der europäischen Gesamtwertung, dem Race to Dubai, das Martin Kaymer im letzten Jahr für sich entscheiden konnte.

Der internationale Sportwettenanbieter myBet (www.mybet.com) präsentiert aus diesem Anlass wieder einmal ein großes Angebot. Da die Entscheidung in der Gesamtwertung, dem Race to Dubai, nur zischen dem Engländer Luke Donald und dem Nordiren Rory McIlroy fallen wird, kann auch nur zwischen den beiden gewettet werden.

Favorit mit einer Quote von nur 1.04 (10,40 Euro für 10) ist dabei der Weltranglistenerste Donald. Wer auf McIlroy setzt, kann im Erfolgsfall mit der hohen Quote von 10.0 (100 Euro für 10) kräftig Kasse machen. myBets Favoriten für das eigentliche Turnier, die Dubai World Championship, sind Rory McIlroy und Lee Westwood mit je 6.5 (65 Euro für 10), gefolgt von Luke Donald mit 12.0 (120 Euro für 10) sowie Sergio Garcia und Martin Kaymer mit je 15.0 (150 Euro für 10).

Vielleicht sollte man auf Kaymer setzen, dem der Platz liegt. Für den deutschen Golfstar hält myBet außerdem noch Spezialwetten bereit. Spielt Kaymer besser als Westwood, spielt er besser als Donald oder spielt er besser als McIlroy lauten diese Head to Head-Wetten. Diese wie auch alle anderen Quoten rund um das Golfevent in Dubai unter www.mybet.com/golf.

Die Quoten für die Head-to-Head-Wetten:

Kaymer (1,95) – Donald (1,90) – Remis (17,0)
Kaymer (2,30) – McIlroy (1,65) – Remis (17,0)
Kaymer (2,30) – Westwood (1,65) – Remis (17,0)