Erster Sieg auf der US-Tour für Marc Leishman

Erster Sieg für Leishman auf der US-Tour

Cromwell (SID) – Der australische Golfprofi Marc Leishman hat seinen ersten Sieg auf der US-Tour eingefahren. Dank einer starken 62er-Schlussrunde siegte der 28-Jährige auf dem Par-70-Kurs in Cromwell/Connecticut mit 266 Schlägen vor US-Masters-Champion Bubba Watson und Charley Hoffman (beide USA/267). Für den Erfolg kassierte Leishman 1,08 Millionen Dollar.

„Ich kann es nicht glauben“, sagte der Australier, der 2009 zum „Rookie of the Year“ gewählt worden war. „Als ich fertig war, wusste ich nicht genau, ob es reicht. Ich war eigentlich ziemlich sicher, dass es nicht reicht“, sagte Leishman weiter. Deutsche Profis waren in Cromwell nicht am Start.