John Daly ist bei den British Open nicht am Start

Ex-Gewinner Daly sagt British-Open-Start ab

Muirfield (SID) – Der US-Golfprofi John Daly hat seinen Start bei der British Open vom 18. bis 21. Juli im schottischen Muirfield wegen einer Verletzung im rechten Ellbogen abgesagt und gleichzeitig sein Saisonende verkündet. Der 47 Jahre alte Kalifornier, der die „Open“ 1995 in St. Andrews/Schottland in einem spektakulären Stechen gegen den Italiener Costantino Rocca gewann, wird sich noch in dieser Woche einer Operation unterziehen und damit in diesem Jahr nicht mehr an den Abschlag gehen können.

„Longhitter“ Daly, der in seiner turbulenten Karriere auch durch zahlreiche Alkoholeskapaden von sich reden gemacht hat, wird damit erstmals seit 1999 beim ältesten, noch ausgespielten Turnier der Welt fehlen. Neben der British Open hat John Daly noch einen zweiten Major-Triumph auf dem Konto. 1991 gewann er die US-PGA-Championship, die 2010 auch Martin Kaymer (Mettmann) für sich entschied.