Kaymer: Solider Start in das zweite Play-off-Turnier

FedEx-Cup: Kaymer startet solide in Boston

Boston (SID) – Deutschlands bester Golfer Martin Kaymer ist solide in das zweite Play-off-Turnier um den FedEx-Cup gestartet. Der US-Open-Sieger aus Mettmann spielte auf dem Kurs des TPC Boston eine Par-Runde (71 Schläge). Neben zwei Birdies standen am Ende auch zwei Bogeys auf der Scorecard des Weltranglisten-14.

Noch 100 Profis kämpfen um den Jackpot von zehn Millionen Dollar (7,58 Millionen Euro). Die besten 70 in Boston qualifizieren sich für das dritte Turnier in Denver. Kaymer war zum Auftakt in Paramus nach zwei Runden klar am Cut gescheitert.