Bildschirmfoto 2016-08-05 um 17.01.58

Fußballer Neymar: Totalausfall beim Golf

Brasiliens Fußballstar Neymar hat einen Golfschläger in die Hand genommen – und nichts auf die Reihe gekriegt.

Es ist nicht der erste Fußballer, der auf dem Golfplatz gesichtet wird. Und eigentlich sind Top-Kicker auch Top-Golfer. Gareth Bale zum Beispiel. Oder Thomas Müller. Bei Neymar Jr. sieht die Sache ein wenig anders aus. Ein Kamera-Hersteller schleust ihn im Vorfeld der Olympischen Spiele in Rio durch Sportarten, von denen er keine Ahnung hat. Die erste Station: Golf.

Von allen Schlägen funktioniert Putten noch am besten. Aber mit dem Eisen streichelt der Fußball-Star eher den Ball. Da hilft auch der beste Unterricht nichts.

Golf kehrt nach 102 Jahren zurück ins olympische Programm. Doch dummerweise haben viele große Namen wie Jason Day, Jordan Spieth, Dustin Johnson, Rory McIlroy, Adam Scott, Branden Grace und Louis Oosthuizen ihre Teilnahme abgesagt. Der offizielle Grund: Das Zika-Virus. Der vermutlich wahre Grund: zu geringes Preisgeld. Das deutsche Team lässt sich davon zum Glück nicht stören. An den Start gehen Alex Cejka, Martin Kaymer, Carolin Masson und Sandra Gal. Die Wettbewerbe starten am 11. (Männer) und 17. (Frauen) August auf dem eigens gebauten Olympia-Kurs.