Sandra Gal landet in Malaysia auf Rang 30

Gal beendet Malaysian Open auf Platz 30

Kuala Lumpur (SID) – Die deutsche Top-Golferin Sandra Gal aus Düsseldorf hat die zur US-Damen-Tour gehörende Malaysian Open auf dem 30. Platz beendet. Die 27-Jährige spielte auf der Schlussrunde in Kuala Lumpur auf dem Par-71-Kurs eine 70 und kam damit auf insgesamt 283 Schläge. Den Sieg sicherte sich die Südkoreanerin Park Inbee, die sich mit 269 Schlägen vor Titelverteidigerin Choi Na Yeon (Südkorea/271) durchsetzte. Das Turnier ist mit 1,9 Millionen Dollar (umgerechnet 1,4 Millionen Euro) dotiert.