Sandra Gal fällt leicht zurück

Gal fällt leicht zurück

North Plains (SID) – Deutschlands Top-Golferin Sandra Gal hat beim US-Turnier in North Plains/Oregon auf der zweiten Runde einen kleinen Rückschlag erlitten. Die Düsseldorferin spielte auf dem Par-72-Kurs den Platzstandard und fiel mit insgesamt 140 Schlägen um vier Plätze auf den geteilten 14. Rang zurück. Vor der Schlussrunde des mit 1,5 Millionen Dollar (rund 1,2 Millionen Euro) dotierten Turniers steht die Japanerin Mika Miyazato mit 133 Schlägen an der Spitze des Leaderboards.