Gute Schlussrunde für Sandra Gal

Gal nach starker Schlussrunde auf Platz 16

Rogers (SID) – Profigolferin Sandra Gal hat sich beim US-Turnier in Rogers mit einer starken Schlussrunde doch noch eine gute Platzierung gesichert. Die Düsseldorferin spielte zum Abschluss auf dem Par-71-Kurs eine 66 und belegte mit insgesamt 205 Schlägen den geteilten 16. Platz. Den Sieg bei der mit 3,5 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung sicherte sich die Südkoreanerin Choi Na Yeon (198). 

Gal war nach starker Auftaktrunde (67) durch eine schwache 72 am Samstag bis auf Rang 40 abgerutscht. Die zweite deutsche Starterin Caroline Masson (Gladbeck) scheiterte am Cut.