Sandra Gal fällt auf den 29. Rang zurück

Gal und Masson in Malaysia leicht abgerutscht

Kuala Lumpur (SID) – Die deutschen Profigolferinnen Caroline Masson (Gladbeck) und Sandra Gal (Düsseldorf) sind beim US-Turnier in Kuala Lumpur/Malaysia am zweiten Tag etwas zurückgefallen. Beide spielten auf dem Par-71-Kurs eine 70. Masson liegt mit 137 Schlägen auf dem geteilten 16., Gal (139) auf dem geteilten 29. Platz.

Die Führung bei der mit 1,8 Millionen Dollar (1,4 Millionen Euro) dotierten Veranstaltung verteidigte Ilhee Lee mit 129 Schlägen erfolgreich. Die Weltranglistenerste und Titelverteidigerin Park Inbee (141/beide Südkorea) ist nur 39.