Sandra Gal schafft den Cut knapp

Gal und Masson schaffen Cut in Ocala knapp

Ocala (SID) – Die deutschen Profigolferinnen Sandra Gal und Caroline Masson haben beim Auftakt der US-Tour der Frauen den Cut knapp geschafft. Auf dem Par-72-Kurs in Ocala/Florida rutschte die Düsseldorferin Gal dank einer 71er-Runde (148 Schläge insgesamt) noch um einen Schlag in die obere Hälfte des Tableaus. Solheim-Cup-Siegerin Masson (Gladbeck) lag nach einer 73 zur Halbzeit einen Schlag besser.

Mit dem Sieg bei der mit 1,5 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung hat das Duo aber nichts mehr zu tun: Spitzenreiterin Jang Ha Na (Südkorea) geht mit 132 Schlägen in die beiden Schlusstage. Ein Verfolger-Duo um die frühere Weltranglisten-Erste Stacy Lewis (USA) lag bereits vier Schläge in Rückstand.