Liegt abgeschlagen auf Rang 40: Sandra Gal

Gal zur Halbzeit abgeschlagen

Kuala Lumpur (SID) – Die deutsche Top-Golferin Sandra Gal (Düsseldorf) hat mit einer soliden Runde am zweiten Tag der Malaysia Open Plätze gutgemacht, rangiert aber weiter abgeschlagen im Mittelfeld. In Kuala Lumpur spielte die 27-Jährige auf dem Par-71-Kurs eine Standardrunde und belegte nach dem zweiten Tag mit 143 Schlägen zusammen mit Alison Walshe (USA) den 40. Platz.

Die Führung bei der mit 1,9 Millionen Dollar (umgerechnet 1,4 Millionen Euro) dotierten Veranstaltung übernahm zur Halbzeit die Titelverteidigerin Choi Na Yeon (Südkorea) mit 132 Schlägen vor Sydnee Michaels (USA/134).