Cut verpasst in Lancaster: Profigolferin Sandra Gal

Golf: Gal und Masson in Lancaster am Cut gescheitert

Lancaster (SID) – Die deutschen Profigolferinnen Sandra Gal (Düsseldorf) und Caroline Masson (Gladbeck) haben beim beim US-Turnier in Lancaster/Pennsylvania den Cut verpasst. Gal scheiterte auf dem Par-70-Kurs mit insgesamt 150 Schlägen, Masson fehlten acht Schläge (insgesamt 152) für den Sprung in die zweite Turnierhälfte. 

In Führung bei der mit 4,0 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung ging nach dem zweiten Tag die Südkoreanerin Amy Yang mit 133 Schlägen.