Branden Grace gewinnt in George im Stechen

Golf: Grace feiert zweiten Sieg in Serie

George (SID) – Golfprofi Branden Grace aus Südafrika hat seinen zweiten Sieg auf der Europa-Tour innerhalb einer Woche gefeiert. Der 23-Jährige setzte sich am ersten Extra-Loch des Stechens im heimischen George mit einem Birdie gegen seine erfahrenen Landsmänner Ernie Els und Retief Goosen (beide Par 5) durch. Bereits für seinen Sieg bei der Joburg Open in der vergangenen Woche hatte Grace 206.000 Euro kassiert. In George strich er weitere 350.000 Euro ein. Das südafrikanische Trio hatte nach vier Runden jeweils 280 Schläge auf dem Konto. Deutsche Profis waren nicht am Start.