Kaymer hat die Spitze weiter fest im Visier

Golf: Kaymer liegt in Lauerstellung

Vilamoura (SID) – Der deutsche Golfstar Martin Kaymer liegt beim mit 2,5 Millionen Euro dotierten Turnier in Vilamoura/Portugal weiter in Lauerstellung. Der Weltranglistensechste aus Mettmann ließ seiner 67er-Auftaktrunde auf dem Par-72-Kurs eine 68 folgen und hat mit insgesamt 135 Schlägen die Spitze weiter fest im Visier. Die Führung übernahm zunächst der Engländer Simon Khan mit 131 Schlägen, allerdings hatten noch nicht alle Spieler die zweite Runde beendet.

Den Cut schaffte auch Marcel Siem. Der Ratinger spielte ebenso wie Kaymer eine 68 und belegte mit 139 Schlägen einen Platz im Mittelfeld.