Martin Kaymer fiel auf Rang 16 zurück

Golf: Kaymer verliert Spitze aus den Augen

Inverness (SID) – Deutschlands Golfstar Martin Kaymer hat am dritten Tag der Scottish Open seine Siegchancen wohl verspielt. Der 27-Jährige benötigte auf dem Par-72-Kurs in Inverness 69 Schläge und fiel nach seiner bislang schwächsten Runde vom sechsten auf den geteilten 16. Platz zurück. Mit insgesamt 204 (67+68+69) Schlägen liegt die Nummer 14 der Weltrangliste deutlich hinter dem Führenden Francesco Moilnari (Italien/199) und dem Zweiten Anders Hansen (Dänemark/200).

Ebenfalls eine 69 spielte bei dem mit 3,2 Millionen Euro dotierten Turnier Marcel Siem. Eine Woche nach seinen Turniersieg in Paris verbesserte sich der Ratinger mit einer Gesamtzahl von 209 (71+69+69) auf den geteilten 53. Platz.