Caroline Masson holt in Singapur Rang sieben

Golf: Masson Siebte in Singapur

Singapur (SID) – Profigolferin Caroline Masson (Gladbeck) hat sich beim Turnier der US Tour im asiatischen Stadtstaat Singapur mit einer starken Schlussrunde noch auf Rang sieben geschoben. Die 25-Jährige spielte am Sonntag im Sentosa Golf Club eine 68 auf dem Par-72-Kurs und landete mit insgesamt 279 Schlägen sechs hinter der südkoreanischen Gewinnerin Park Inbee (273), die die Weltranglistenerste Lydia Ko (Neuseeland/275) und deren Vorgängerin Stacy Lewis (USA/277) auf die Plätze verwies.

Sandra Gal (Düsseldorf) dagegen kam mit einer erneuten 78er-Runde ins Klubhaus und belegte mit 300 Schlägen nur den 61. und damit drittletzten Platz. In der Vorwoche hatte Gal in Chon Buri/Thailand als Siebte noch überzeugt.