Montgomerie debütiert Ende Juli bei den Senioren

Golf: „Monty“ geht unter die Senioren

London (SID) – Der schottische Golfstar Colin Montgomerie gibt Ende Juli sein Debüt bei den Senioren. „Monty“ geht vom 27. bis 29. Juli bei der Senior Open in Birkdale an den Abschlag. Montgomerie hatte am Sonntag seinen 50. Geburtstag gefeiert und darf ab sofort auch gegen die „alten Herren“ spielen.

Der Hall-of-Famer stellt sich schon jetzt auf starke Konkurrenz ein. „Ich weiß, wie hoch das Niveau ist. Mein guter Freund Bernhard Langer dominiert bei den Senioren. Davor habe ich viel Respekt. Vor allem, weil er im August 56 wird“, sagte Montgomerie über den Anhausener.

Montgomerie, der zwischen 1993 und 1999 siebenmal in Folge die Geldrangliste der European Tour, aber nie ein Major gewonnen hat, freut sich auf den Wechsel der Altersklasse. „Ich habe zuletzt gegen Leute gespielt, die jünger als meine Kinder sind. Plötzlich bin ich der Jüngste und spiele gegen Leute wie Bernhard, der sechs Jahre älter ist“, sagte der Schotte.