Rory McIlroy auch in Dublin in Topform

Golf: Rory McIlroy auch in Dublin in Topform

Dublin (SID) – Vier Tage nach seinem Sieg bei der PGA Championship im englischen Surrey bleibt Golfstar Rory McIlroy in der Erfolgsspur. Am ersten Tag des PGA Memorial Tournament in Dublin/Ohio legte der Nordire auf dem Par-72-Kurs mit einer 63er-Runde einen Traumstart hin.

Bei dem mit 6,2 Millionen Dollar (rund 4,55 Millionen Euro) dotierten Turnier auf der Anlage des Muirfield Village Golf Club lag der 25-Jährige damit drei Schläge vor dem Briten Paul Casey und den US-Amerikanern Bubba Watson und Chris Kirk (alle 66) in Führung. Der Weltranglistenerste Adam Scott (Australien) kam mit einer 69er-Runde auf dem geteilten elften Rang ins Klubhaus. Deutsche Golfer sind in Dublin nicht am Start.

McIlroys Führung hätte noch deutlicher ausfallen können: Neben zwei Eagles und sieben Bogeys verbuchte der Weltranglistensechste an Loch 14 mit sechs Schlägen auch ein Double-Bogey. „Ich habe heute vom Abschlag bis zum Grün wirklich gut gespielt. Auch einige Putts sind mir sehr gut gelungen, besonders auf den letzten zwei Löchern“, sagte McIlroy nach seiner Auftaktrunde.