playgolfn.jpg

Golf-Schnupperkurs im Osterkörbchen

Zusammen Sport treiben, sich aktiv in der Natur erholen, sportliche Erfolge feiern Golf machts möglich. Mit der play-golf-card können alle, die es jetzt zu neuen Aktivitäten nach draußen zieht, gleich im Frühling loslegen und den Sport mit dem kleinen weißen Ball unverbindlich kennen lernen. Die Karte berechtigt zu einem zweistündigen Schnupperkurs in einer kleinen Gruppe.

Einlösen kann man die Karte auf einer der bundesweit rund 350 teilnehmenden Golfanlagen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, lediglich sportliche Kleidung sollten die Teilnehmer zum Probetraining anziehen. Schläger und Bälle stellt die Golfanlage vor Ort kostenlos zur Verfügung.

Zu beziehen ist die Karte auf der WebSite www.playgolf.de, die auch viele weitere Informationen speziell für Golf-Einsteiger bietet. Übrigens lässt sich der Schnupperkurs fürs Osterkörbchen auch schön verpacken, denn die play-golf-card gibt es als Plastikkarte im Scheckkartenformat. Wer möchte, kann die Karte aber auch ausdrucken oder sich auf sein Handy schicken lassen. (DGV)