Zeigt eine starke Leistung in Shenzhen: Marcel Siem

Golf: Siem mit Top-10-Chance, Kieffer schafft den Cut

Shenzhen (SID) – Golfprofi Marcel Siem (Ratingen) hat beim Europa-Tour-Turnier im chinesischen Shenzhen Chancen auf eine Platzierung unter den Top 10. Der 33-Jährige liegt auf dem Par-72-Kurs nach zwei Runden mit insgesamt 140 (71+69) Schlägen auf dem ausgezeichneten geteilten 14. Rang dicht hinter den besten Zehn. 

Maximilian Kieffer hat bei der mit umgerechnet 2,3 Millionen Euro dotierten Veranstaltung den Cut geschafft. Der Düsseldorfer blieb mit 144 (73+71) Schlägen gerade noch über dem Strich. Ein Schlag mehr, und der 23-Jährige wäre gescheitert. „Das war anstrengend“, sagte Kieffer (51.): „Ich habe die zwei schweren Löcher sowie die Par-5-Löcher nicht genutzt, das hat das Leben schwer gemacht. Ich bin aber froh den Cut geschafft zu haben und freue mich auf das Wochenende.“

Nach einer überragenden 62er Runde führt der Franzose Alexander Levy (130) zur Halbzeit klar vor dem Spanier Adrian Otaegui (134).