Lydia Ko wird mit Sondererlaubnis spielen

Golf-Wunderkind Lydia Ko wird Profi

Wellington (SID) – Das neuseeländische Golf-Wunderkind Lydia Ko wird Profi. Dies teilte die 16-Jährige, die im Frauen-Golf schon zahlreiche Altersrekorde gebrochen hat, am Mittwoch in einem Video mit. „Ich mache es – ich werde Profi“, sagte die gebürtige Südkoreanerin, „ich möchte gerne Mitte November in Florida mein erstes Profiturnier spielen.“ Ihr Coach Guy Wilson twitterte: „Es ist offiziell. @Lko424 ist ein Profi. Ich bin so, so stolz.“ Ko wird mit einer Sondererlaubnis auf der US-Tour spielen, die im Normalfall ein Mindestalter von 18 Jahren vorschreibt.

Anfang 2012 machte Lydia Ko erstmals auf sich aufmerksam, als sie im Alter von 14 Jahren bei der New South Wales Open in Australien triumphierte. Damit gewann sie als weltweit bisher jüngste Spielerin ein Profiturnier. Auf der US-Tour wurde sie mit 15 Jahren, 4 Monaten und 2 Tagen mit dem Erfolg in der kanadischen Olympiastadt Vancouver zur jüngsten Toursiegerin der Geschichte. In der Weltrangliste ist Lydia Ko nach nur 23 Turnieren, in denen sie als Profi mehr als zwei Millionen Dollar gewonnen hat, bereits die Nummer vier.