Scott Brown gewinnt die Puerto Rico Open

Golfprofi Brown holt ersten Sieg auf US-Tour

Puerto Rico (SID) – Der amerikanische Golfprofi Scott Brown hat seinen ersten Sieg auf der US-Tour gefeiert. Der 29-Jährige aus Augusta gewann die Puerto Rico Open mit 268 Schlägen und einem Schlag Vorsprung vor seinem Landsmann Jordan Spieth und dem Argentinier Fabian Gomez. Brown kassierte für seinen Premieren-Triumph einen Scheck über 630.000 Dollar. Das ist mehr, als er zuvor in seiner Karriere insgesamt gewonnen hatte (514.968).