Komfortable Führung für Webb Simpson

Golfprofi Simpson bei „Halbzeit“ klar vorn

Las Vegas (SID) – Der US-Golfprofi Webb Simpson hat sich bei „Halbzeit“ des US-Turniers im Spielerparadies Las Vegas eine komfortable Führung herausgespielt. Der 28 Jahre alte US-Open-Champion von 2012, der drei Tour-Siege auf dem Konto hat, spielte am zweiten Tag eine 63 und lag mit insgesamt 127 Schlägen vier Schläge vor einem Verfolger-Quintett.

Darunter befand sich auch Simpsons Landsmann J.J. Henry, der zum Auftakt mit einer 60er-Runde den Platzrekord eingestellt hatte. Mit einer 71 am Freitag fiel Henry jedoch zurück. Deutsche Spieler sind bei der mit 4,5 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung nicht am Start. Der Sieger kassiert 810.000 Dollar.