Guter Auftakt für Profigolferin Sandra Gal

Guter Auftakt für Profigolferin Gal

Rancho Mirage (Kalifornien/USA) (SID) – Profigolferin Sandra Gal ist ein guter Start in das erste Major-Turnier des Jahres im kalifornischen Rancho Mirage geglückt. Die 26 Jahre alte Düsseldorferin spielte auf dem Par-72-Platz im Mission Hills Country Club nach einem Birdie am vierten Loch eine 71 und belegte damit den 18. Platz.

Spitzenreiterin nach dem ersten Tag war die Südkoreanerin Ami Yang mit 66 Schlägen vor der Australierin Lindsey Wright (67) und der Weltranglistenersten Tseng Yani aus Taiwan (68), die in diesem Jahr bereits drei Turniere gewonnen hat. Titelverteidigerin Stacey Lewis aus den USA lag nach einer 74er-Runde auf Position 60.

Weniger gut aus den Startlöchern kam die zweite deutsche Starterin bei dem mit 2,0 Millionen Dollar dotierten Turnier. Caroline Masson aus Gladbeck spielte bei ihrem Debüt auf der US-Tour eine 79. Die 22-Jährige belegte damit den 115. und vorletzten Platz. Masson hatte sich mit ihrem fünften Platz bei der British Open, wo sie zwei Runden lang geführt hatte, für ihr erstes Major-Turnier in den USA qualifiziert.