Bernhard Langer ist noch gut in Schuss

Guter Start für Langer in die Senior-US-Open

Omaha (SID) – Deutschlands Golf-Idol Bernhard Langer ist auf der Champions-Tour für Spieler „Ü50“ ein guter Start in die US Open geglückt. Der 56-Jährige Anhausener spielte am ersten Tag auf dem Par-70-Kurs im Omaha Country Club/Nebraska eine 68 und belegte gemeinsam mit drei weiteren Konkurrenten den achten Platz. Gleich sieben Spieler lagen mit einer 67 auf Platz eins. Langer, der 1985 und 1993 das legendäre US Masters in Augusta gewann, hatte die US Open bei den Senioren bereits 2010 für sich entschieden.