Guter Start für Sandra Gal in Naples

Guter Start von Profigolferin Gal

Naples (SID) – Deutschlands bester Profigolferin Sandra Gal ist beim US-Turnier in Naples/Florida ein guter Start geglückt. Die 27-jährige Düsseldorferin spielte auf dem Par-72-Kurs eine 70 und belegte damit den 16. Platz. An der Spitze nach den ersten 18 Löchern lag ein Trio mit der norwegischen Weltranglistenfünften Suzann Pettersen sowie den Südkoreanerinnen Ryu So Yeon und Yoo Sun Young.

Einen schwachen Start erwischten die Weltranglistenerste Tseng Yani aus Taiwan als 63. mit 75 Schlägen und Michelle Wie. Die US-Amerikanerin belegte nach einer enttäuschenden 81er-Runde mit einem Triple- und zwei Doppel-Bogeys nur den 73. und letzten Rang.