Lauert auf Rang zwölf in Schottland: Martin Kaymer

Kaymer in Schottland in Lauerstellung

Inverness (SID) – Deutschlands Golfstar Martin Kaymer hat sich bei den Scottish Open nach zuletzt schwachen Vorstellungen wieder in besserer Verfassung präsentiert. Der 27-Jährige aus Mettmann liegt nach einer 67er-Runde auf dem Par-72-Kurs nach dem ersten Tag wie der Weltranglistenerste Luke Donald (England) auf dem geteilten zwölften Rang. Dem früheren Branchenführer Kaymer gelangen insgesamt sechs Birdies bei nur einem Bogey.

Deutlich schlechter lief es für den Ratinger Marcel Siem. Der Überraschungssieger von Paris nimmt nach einer 71 nur den geteilten 83 Rang ein und muss bei dem mit 3,2 Millionen Euro dotierten Turnier um den Cut bangen. Durch ein Double-Bogey an Loch 16 verspielte der 31-Jährige eine bessere Ausgangsposition.

Molinari, den Siem in der Vorwoche auf den zweiten Platz verwiesen hatte, stellte mit 62 Schlägen einen Platzrekord auf und geht als Führender auf die zweite Runde.