Kaymer erreicht Platz sechs in Abu Dhabi

Kaymer Sechster in Abu Dhabi

Abu Dhabi (SID) – Golfprofi Martin Kaymer hat in Abu Dhabi mit Platz sechs einen erfolgreichen Saisonauftakt gefeiert. Der 27-Jährige aus Mettmann blieb auf dem Par-72-Kurs auch auf der Schlussrunde unter Platzstandard und kam nach fünf Birdies bei nur zwei Bogeys mit 69 Schlägen ins Klubhaus.

Mit insgesamt 279 Schlägen hatte Kaymer fünf Schläge Rückstand auf Sieger Jamie Donaldson (Wales), der vor Justin Rose (England/275) und Thorbjörn Olesen (Dänemark/275) triumphierte. Donaldson gewann sein zweites Turnier auf der europäischen PGA-Tour nach seinem Erfolg bei der Irish Open im vergangenen Jahr.

Marcel Siem verbesserte sich am Schlusstag des mit 2,7 Millionen Euro dotierten Turniers auf den geteilten 39. Platz. Nach drei Par-Runden brauchte der 32-Jährige aus Ratingen nur 70 Schläge und kam mit fünf Birdies bei drei Bogeys und insgesamt 286 Schlägen ins Klubhaus. Die Superstars Tiger Woods (USA) und Rory McIlroy (Nordirland) waren nach der zweiten Runde am Cut gescheitert.