Kaymer startet als Außenseiter beim US-Masters

Kaymer spielt mit Mickelson und Oosthuizen

Augusta (SID) – Deutschlands Spitzengolfer Martin Kaymer (Mettmann) startet beim US Masters (11. bis 14. April/Sky) in Augusta in einem Flight mit dem dreimaligen Sieger Phil Mickelson (USA) und dem Weltranglistensechsten Louis Oosthuizen aus Südafrika. Dem ehemaligen Weltranglistenersten Kaymer (28) werden beim Turnier jedoch nur Außenseiterchancen eingeräumt.

Der zweimalige Masters-Sieger Bernhard Langer (Anhausen) spielt an der Seite des US-Amerikaners Lucas Glover und Henrik Stenson aus Schweden. Der 55-Jährige hatte beim traditionsreichen Turnier im Bundesstaat Georgia 1985 und 1993 triumphiert.

US-Superstar Tiger Woods bestreitet die ersten beiden Runden zusammen mit Luke Donald aus England und seinem Landsmann Scott Piercy.