Startete ordentlich in Charlotte: Martin Kaymer

Kaymer startet in Charlotte mit Par-Runde

Charlotte (SID) – Deutschlands bester Golfer Martin Kaymer (Düsseldorf) ist ordentlich in das US-Turnier in Charlotte/North Carolina gestartet. Der frühere Weltranglistenerste aus Mettmann spielte auf dem Par-72-Kurs zu Beginn eine Standardrunde und belegte zunächst den 28 Platz. 38 von 156 Golfern hatten zu diesem Zeitpunkt allerdings erst das Klubhaus erreicht.

Kaymer fehlte während seiner Runde wie so oft die nötige Konstanz, um ganz vorne mitzumischen. Einem starken Auftakt mit drei Birdies auf den ersten acht Löchern folgte ein Triple-Bogey auf der neunten Bahn. Danach verzeichnete der 28-Jährige auf seiner Scorecard noch ein Bogey und ein Birdie.