Bildschirmfoto 2015-08-10 um 09.40.32

Shane Lowry gewinnt WGC Bridgestone Invitational

Akron – Die beiden deutschen Golfprofis Martin Kaymer und Marcel Siem haben am Schlusstag des US-Tour-Turniers in Akron/Ohio an Boden verloren. Beim Sieg des Iren Shane Lowry spielte der frühere Weltranglistenerste Kaymer (Mettmann) eine schwache 73 und beendete das Turnier mit 285 Schlägen auf dem 45. Rang. Siem (Ratingen) benötigte auf dem Par-70-Kurs 71 Schläge, seine 283 aus der Scorekarte bedeutete immerhin Platz 37.

Seinen ersten Turniersieg seit 2012 feierte bei der mit 9,25 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung der Ire Lowry. Der 28-Jährige spielte zum Abschluss eine starke 66 und gewann mit 269 Schlägen vor Bubba Watson (USA/271).