Kaymer im britischen Wentworth auf Rang 47

Kaymer und Siem mit durchwachsenem Start

Wentworth (SID) – Deutschlands Golfstar Martin Kaymer ist mit einer durchwachsenen Runde in die PGA Championship im britischen Wentworth gestartet. Der Weltranglisten-Elfte aus Mettmann kam am ersten Tag auf dem anspruchsvollen Par-72-Kurs mit 71 Schlägen ins Klubhaus und lag damit ebenso wie der Ratinger Marcel Siem auf dem geteilten 47. Rang. Der Münchner Alex Cejka beendete den Auftakt nach einer 75er-Runde auf dem geteilten 117. Platz.

Die Führung bei der mit 4,5 Millionen Euro dotierten Veranstaltung übernahm der Schotte David Drysdale mit 66 Schlägen. Der Weltranglistenerste Rory McIlroy (Nordirland) erwischte mit einer 74er-Runde alles andere als einen gelungenen Start.