Guter Start für Golfprofi Maximilian Kieffer

Kieffer erwischt guten Start in Crans Montana

Crans Montana (SID) – Golfprofi Maximilian Kieffer ist auf der Europa-Tour mit einer vielversprechenden Leistung ins Masters-Turnier in Crans Montana/Schweiz gestartet. Der 23 Jahre alte Düsseldorfer kam auf 1500 Höhenmetern in den Walliser Alpen auf dem Par-71 Kurs mit 68 Schlägen ins Klubhaus und belegte den geteilten zwölften Rang. Bei zwei Bogeys spielte Kieffer drei Birdies und blieb am siebten Loch sogar zwei Schläge unter Par.

„Heute bin ich zufrieden mit meinem Spiel. Der Platz ist echt tricky. An der fünf habe ich ein dummes Bogey aus 80 Metern gespielt“, sagte der Düsseldorfer.

In Führung liegt nach der ersten Runde Anirban Lahiri (Indien) mit 63 Schlägen. Der gebürtige Bremer Sven Strüver belegt mit acht Schlägen über Par abgeschlagen den 153. Rang. Der 46-Jährige hat als ehemaliger Masters-Sieger von 1998 eine dauerhafte Startberechtigung in Crans-Montana.