Maximilian Kieffer arbeitet sich nach vorne

Kieffer und Lampert machen Sprung nach oben

Valencia (SID) – Nach starken Auftritten auf der zweiten Runde haben sich die beiden Golfprofis Maximilian Kieffer (Düsseldorf) und Moritz Lampert (St. Leon-Rot) beim Europa-Tour-Turnier in Valencia weit nach vorne gearbeitet. Beide blieben am zweiten Tag mit 68er-Runden vier Schläge unter dem Platzstandard. Vor Abschluss der Runde belegte Kieffer mit 143 Schlägen einen Platz in den Top 20, Lampert mit einem Schlag mehr auf dem Konto den geteilten 31. Rang. Zum Erreichen des Schlusswochenendes sollten voraussichtlich 146 Schläge reichen.