Bernhard Langer liegt an der Spitze

Langer bei Senior-Open zur Halbzeit in Führung

Southport (SID) – Golf-Idol Bernhard Langer besitzt weiter ausgezeichnete Chancen auf seinen dritten Major-Titel auf der Senior Tour. Bei der British Open im englischen Southport liegt der 55 Jahre alte Anhausener zur Halbzeit mit 135 Schlägen zusammen mit dem US-Amerikaner Mark Wiebe an der Spitze. 2010 hatte Langer innerhalb einer Woche die British Open und US Open gewonnen, seitdem blieb ihm ein Sieg bei einem der vier wichtigsten Turniere verwehrt.

„Ich bin sehr zufrieden mit meiner Position und habe so gespielt, wie das Wetter war – sehr gut“, sagte Langer. Einzig ein Doppel-Bogey trübte die Freude des Routiniers. „Da habe ich erst das Grün verfehlt und beim Chip dann den Ball zweimal getroffen.“