Bernhard Langer steht vor seinem 20. Erfolg

Langer vor 20. Sieg auf der Champions Tour

Newport Beach (SID) – Deutschlands Golf-Idol Bernhard Langer steht auf der US-Champions-Tour vor seinem 20. Triumph. Der 56 Jahre alte Anhausener liegt beim Turnier im kalifornischen Newport Beach nach zwei Runden mit 129 Schlägen zwei Schläge vor den schlaggleichen Verfolgern Kenny Perry (USA) und Chien Soon Lu (Taiwan).

Ereignisreich waren die letzten neun Löcher für Langer. Der zweimalige US-Masterschampion spielte vier Birdies, traf aber an der 15 offensichtlich seinen Sohn Jason, der sich unter den Zuschauern befand. „Mir wurde gesagt, dass ich ihn getroffen habe. Aber es war wohl so, dass der Ball eher auf ihn zugerollt kam. Er ist okay“, sagte Langer, der das Turnier 2008 bereits einmal gewonnen hatte.