Ryan Moore triumphiert in Las Vegas

Las Vegas: Zweiter PGA-Titel für Moore

Las Vegas (SID) – US-Golfprofi Ryan Moore hat beim PGA-Turnier in Las Vegas den zweiten Titel seiner Karriere gewonnen. Der Lokalmatador verwies nach der vierten und letzten Runde mit insgesamt 260 Schlägen seinen Rivalen Brendon De Jonge (Simbabwe) mit einem Schlag Vorsprung auf den zweiten Rang. Moore, De Jonge und der Schwede Jonas Blixt, der vier Schläge hinter dem Sieger Platz drei belegte, waren schlaggleich in den letzten Durchgang gestartet. Deutsche Spieler waren beim 4,5-Millionen-Dollar-Turnier nicht am Abschlag.