Kein guter Start für Sandra Gal (r.)

Mäßiger Auftakt für Profigolferinnen Gal und Masson

Taipeh (SID) – Nur einen mäßigen Auftakt erwischten die beiden deutschen Profigolferinnen Sandra Gal (Düsseldorf) und Caroline Masson (Gladbeck) bei der mit zwei Millionen Dollar dotierten Taiwan Championship in der Hauptstadt Taipeh. Gal benötigte auf dem Par-72-Platz im Miramar Golf Country Club 71 Schläge und war damit 35., Masson spielte eine Par-Runde und lag auf Position 45.

Gemeinsame Spitzenreiterinnen waren mit jeweils 64 Schlägen die Weltranglistenerste Park Inbee aus Südkorea und die Chinesin Feng Shanshan.