Beste Golfsaison auf der European Tour 2010: Martin Kaymer!

Martin Kaymer: „Alle Ziele in einem Jahr erreicht“

Im Interview mit dem Sport-Informations-Dienst (SID) spricht Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer über seinen ersten Major-Triumph, seinen Erfolg im Ryder Cup, verbleibende Ziele und seine Weihnachtswünsche.

SID: „Erster Major-Triumph, drei weitere Turniersiege, Erfolg im Ryder Cup und nun auch noch Europas Nummer eins. Geht Ihnen das nicht etwas zu schnell?“

Martin Kaymer: „Ich habe alle meine Karriere-Ziele in nur einem Jahr erreicht, viel schneller, als ich das je gedacht hätte. Das ist unglaublich und macht mich sehr stolz.“

SID: „Wie lautet Ihr Erfolgsrezept?“

Kaymer: „Nur wer privat glücklich ist, kann auch sportlich gut sein.“

SID: „Das heißt übersetzt?“

Kaymer: „Meine Familie ist mir sehr wichtig und mein großer Rückhalt. Als mich mein Vater in Dubai am letzten Loch umarmt hat, war das ein besonderes Gefühl.“

SID: „Waren Ihre Gedanken auch bei Ihrer Mutter, die vor zwei Jahren an Krebs gestorben ist?“

Kaymer: „Ich habe die ganze Woche an sie gedacht. Sie hat mich hier begleitet, das war ein tolles Gefühl.“

SID: „Wie sehen Ihre Pläne in den nächsten Wochen aus?“

Kaymer: „Ich nehme nicht am Turnier in Kalifornien teil, sondern stelle meine Schläger in die Ecke. Ich weiß aber nicht, wie lange ich es ohne Golf aushalte.“

SID: „Wie lauten Ihre Ziele für 2011?“

Kaymer: „Ich will vor allem meine Leistung aus diesem Jahr bestätigen. Die British Open zu gewinnen, wäre für mich als Europäer ein Traum. Außerdem möchte ich mal ein Hole-in-One schaffen. Aber das kann man nicht trainieren, dafür braucht man Glück.“

SID: „Rechnen Sie sich Chancen bei der Wahl zu Deutschlands Sportler des Jahres aus?“

Kaymer: „Da steht Sebastian Vettel auf der Pole Position. Ich sehe mich noch nicht auf einer Stufe mit ihm oder einem Dirk Nowitzki.“

SID: „Was müssen Sie tun, um da hinzukommen.“

Kaymer: „Wenn ich mehr öffentliche Termine wahrnehme, wird vielleicht auch der Golfsport in Deutschland bekannter. Ich bin da auf einem guten Weg und muss mein Ding durchziehen.“

SID: „Weihnachten steht an. Wie lautet Ihr Wunsch?“

Kaymer: „In Ruhe mit der Familie feiern.“