Masson nähert sich einer Top-10-Platzierung

Masson nähert sich Top 10, Gal scheitert am Cut

Pittsford (SID) – Profigolferin Caroline Masson befindet sich beim Major-Turnier in Pittsford/New York auf dem Vormarsch. Nach einer schwachen 74 zum Auftakt ließ die 24-Jährige aus Gladbeck auf der zweiten Runde des Par-72-Kurses eine 69er-Runde folgen und belegt vor den abschließenden zwei Runden am Sonntag den geteilten 12. Rang.

Für Sandra Gal hingegen ist die mit 2,25 Millionen Dollar dotierte Veranstaltung dagegen beendet. Nach einer desaströsen 79 zum Auftakt zeigte sich die Düsseldorferin mit einer 74 zwar leicht verbessert, hatte aber für den Cut drei Schläge zu viel auf dem Konto. „Das war nicht meine Woche. Aber ich weiß, dass ich mich weiter verbessere – auch wenn es das Ergebnis nicht zeigt“, twitterte Gal nach dem Aus.

Die erste Runde war wegen anhaltender Regenfälle auf Freitag verschoben worden, daher werden die letzten beiden Runden am Sonntag ausgespielt. In Führung liegt beim zweiten Major des Jahres die US-Amerikanerin Morgan Pressel (68+70) mit zwei Schlägen Vorsprung auf Park In-Bee (72+68) und Chella Choi (67+73) aus Südkorea.