Masson und Gal starten durchwachsen in Portland

Masson und Gal starten durchwachsen in Portland

Portland (SID) – Die deutschen Golferinnen Caroline Masson und Sandra Gal sind durchwachsen ins Turnier der US-Tour in Portland/Oregon gestartet. Während Masson (Gladbeck) eine Par-Runde spielte (72 Schläge) und den Durchgang auf Platz 59 beendete, droht Gal (Düsseldorf) nach einer schwachen 75 und Rang 108 sogar das frühzeitige Aus.

Die Führung bei der mit 1,3 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung sicherte sich Kim In-Kyung aus Südkorea nach einer 65 vor dem US-Duo Amelia Lewis und Jennifer Song (beide 66).