Max Glauert erreicht den zehnten Platz

Max Glauert erreicht bestes Europa-Tour-Ergebnis

St. Omer (SID) – Golfprofi Max Glauert hat beim Turnier im französischen St. Omer sein bislang bestes Ergebnis auf der Europa-Tour erreicht. Der Düsseldorfer spielte bei der mit 500.000 Euro dotierten Veranstaltung auf den letzten 18 Löchern eine 74er-Runde und landete mit insgesamt 285 Schlägen auf dem geteilten zehnten Platz.

Für den 27-Jährigen war dabei sogar eine noch bessere Platzierung möglich. Nach einer sehr starken 65 auf der zweiten Runde am Freitag leistete sich Glauert am Sonntag bei zwei Birdies gleich drei Bogeys und an Loch 15 sogar einen Doppel-Bogey. Sieger Simon Thornton (279) lag am Ende sechs Schläge vor dem Düsseldorfer, der sich über rund 9000 Euro Preisgeld freuen darf. Moritz Lampert (St. Leon-Rot) war zur Halbzeit mit 147 Schlägen als 84. am Cut gescheitert.